News

⁃   Kurse /Kefir, Sauerteigbrot, Vegane Ernährung, Kräuterwanderungen
⁃   Vorträge /Vitamine, Wieso Nahrungsergänzung? | Was ist das Mikrobiom? 
    3 Säulen der Darmtherapie
⁃   Meditatives /Yoga, Klangschalentherapie, Qigong, Kraft abholen 




Dr. Verena Zinthauer


Dr. med. univ. Verena Zinthauer
1975 in Graz
Medizinstudium und Promotion an der K.F.-Universität Graz

2003 // Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
2013 // Selbständige Tätigkeit als Allgemeinmediziner mit Schwerpunkt Ganzheitsmedizin
2018 // Komplementärmedizinische Tätigkeit bei Vivamayr Altaussee
2019 // Eröffnung Wahlarztordination für Ganzheitsmedizin
2019 // ärztliche Leitung Physikalische Amb. Narzissen Vitalresort

Zusatzausbildungen
Alpin und Höhenmedizin
ÖAK Diplom für Sportmedizin
ÖAK Diplom Notfallsmedizin
Moderne Mayr Medizin
Funktionelle Myodiagnostik und Manuelle Medizin
Orthomolekularmedizin
ÖAK Diplom für Kur-, Präventivmedizin und Wellness

Publikationen
2005 Jul;16(7):1199-206.
doi: 10.1093/annonc/mdi226. Epub 2005 Apr 22.
Feasibility of high-dose interleukin-2 in heavily pretreated pediatric cancer patients; W Schwinger 1, V Klass, M Benesch, H Lackner, H J Dornbusch, P Sovinz, A Moser, G Schwantzer, C Urban
Studienmitarbeit an Abteilung f Gastroenterologie Graz

Leistungsumfang

Hausärztliche Behandlungen

Termine nach Vereinbarung
Hausbesuche nach Vereinbarung

Mutterkindpass Untersuchungen
ärztliche Gutachten und Atteste
Ohrringe stechen
Speziallaboranalysen
Bestimmung von Mikronährstoffen (Vitaminen, Jod, Spurenelementen, Schwermetallen)
Allergie- Diagnostik
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Hormondiagnostik
Magen-Darm-Diagnostik (Mikrobiom, Parasiten, Florastatus; Pilze und Würmer)
Darmkrebs-Vorsorge (Laborchemische Bestimmung der Tumor-DNA aus Stuhl unter Zuhilfenahme von Okkultbluttest in Frühphase einer Darmkrebserkrankung)
Histaminintoleranz
H2-Atemtest (Fructose und Lactoseintoleranz)
Borreliose Diagnostik (Frühdiagnostik, IgM- und IgG-Test, Untersuchung der Zecke selbst auf Borrelien, Verlaufskontrolle)
Infusionstherapien mit Vitaminen und Mineralien
Infiltrationsbehandlungen
Narbenentstörung
Eigenbluttherapie
Schröpfen

Kur am Grundlsee

„Tage der Veränderung“
Kurpaket I: 5 Tage ärztliche Betreuung (* )(Stundenausmaß ca.4 Std)
Kurpaket II: 5 Tage ärztliche Betreuung + Kochbegleitung + 3 Kurse „mit Leib und Seele“
Kurpaket III: 5 Tage ärztliche Betreuung + Kochbegleitung + 3 Kurse „mit Leib und Seele“
(nicht enthalten sind Blutabnahmen und Mikrobiomanalysen sowie Infusionstherapien)
*(für Zuhause, in Ferienwohnungen und Apartments sowie in kooperierenden Hotels)




Leistungsangebot

Termine nach Vereinbarung
Hausbesuche nach Vereinbarung

  • Mutter-Kind-Pass Untersuchungen
  • ärztliche Gutachten und Atteste
  • Ohrringe stechen
  • Speziallabor-Analysen
  • Bestimmung von Mikronährstoffen (Vitaminen, Jod, Spurenelementen, Schwermetallen)
  • Allergie-Diagnostik
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Hormondiagnostik
  • Magen-Darm-Diagnostik (Mikrobiom, Parasiten, Florastatus; Pilze und Würmer)
  • Darmkrebs-Vorsorge (Laborchemische Bestimmung der Tumor-DNA aus Stuhl unter Zuhilfenahme von Okkultbluttest in Frühphase einer Darmkrebserkrankung)
  • Histaminintoleranz
  • H2-Atemtest (Fructose und Lactoseintoleranz)
  • Borreliose Diagnostik (Frühdiagnostik, IgM- und IgG-Test, Untersuchung der Zecke selbst auf Borrelien, Verlaufskontrolle)
  • Infusionstherapien mit Vitaminen und Mineralien
  • Infiltrationsbehandlungen
  • Narbenentstörung
  • Eigenbluttherapie
  • Schröpfen

KUR AM GRUNDLSEE
„Tage der Veränderung“

Kurpaket I: 5 Tage ärztliche Betreuung (* )(Stundenausmaß ca.4 Std)
Kurpaket II: 5 Tage ärztliche Betreuung + Kochbegleitung + 3 Kurse „mit Leib und Seele“
Kurpaket III: 5 Tage ärztliche Betreuung + Kochbegleitung + 3 Kurse „mit Leib und Seele“
(nicht enthalten sind Blutabnahmen und Mikrobiomanalysen sowie Infusionstherapien)
*(für Zuhause, in Ferienwohnungen und Apartments sowie in kooperierenden Hotels)

Die Veränderung von falschen Ernährungsgewohnheiten ist das Ziel dieser KUR TAGE! Durch diese Veränderung werden wir nicht nur gesünder sondern rasch leistungsfähiger und erreichen nebenher auch noch unser Idealgewicht.
Zahlreiche Betriebe des Ausseerlandes bieten Ihnen die Möglichkeit diese „Kur- Tage der Veränderung“ in ihrem Haus zu verbringen, durch welche ich Sie dann ärztlich begleite. Bei Ihrer Anreise am Wochenende (idealer Weise jedoch schon zu Haus) beginnen Sie mit der sanften Vorbereitung auf die UmstellungIhrer Essgewohnheiten. Das Ziel dieser Tage ist es, den übermäßigen Konsum auszuschleichen, das Auge nach innen zu richten und die Zeit für Sie anzuhalten.Hierzu empfehle ich Ihnen, sich auch aus Ihrem Umfeld bewusst abzumelden, das Handy irgendwo zwischen den Lacken zu vergessen und nach Draußen zu gehen um nach Innen zu finden.Wertvolle Tees ersetzten den Kaffee und jene Tasse Kaffee, welche Sie sich gönnen, wird zum Ritual des Genusses. Nicht der Hunger ist unser Ziel, sondern der bewusste Genuss. In dieser Beziehung unterstützen Sie unsere Betriebe mit vielen biologischen und regionalen Köstlichkeiten in einem eigens auf Sie zugeschnittenen Ernährungsprogramm, welches wir gemeinsam, in unserem ersten Treffen, für Sie entwickeln.

In diesen „Kur-Tagen der Veränderung“ werden im Rahmen einer Eingangsuntersuchung Nahrungsunverträglichkeiten, Mangelerscheinungen und Ernährungsfehler aufgedeckt. Anhand der erhobenen Befunde erstelle ich für Sie einen persönlichen Therapieplan basierend auf Verhaltensempfehlungen der modernen Mayr Medizin und ihren individuellen Unverträglichkeiten.Die ganzheitliche Therapie kennt auch eine Reihe nichtmedikamentöser Substanzen die sich eignen Entzündungsreaktionen zu reduzieren. Andererseits kann ein geschädigter Darm die resorptiven Aufgaben nicht mehr voll erfüllen. Hier stehen mir eine Reihe von Mikronährstoffen zur Optimierung Ihrer Versorgung zur Verfügung.

In den darauffolgenden Tagen nach der Eingangsuntersuchung erfolgt eine tägliche, sehr auf den Einzelnen abgestimmte Therapie.
Zum Abschluss erhalten Sie eine Ernährungsempfehlung für die weiteren Monate.
Für diese „Kur- Tage der Veränderung“ sollten Sie mindesten 5 Tage Zeit nehmen.

Kochbegleitung
Da ich weiß, wie schwer es ist mit einem neuen Ernährungsplan in der Hand vor dem eigenen Vorratskasten stehend, diesen auch umzusetzen, kann ich Verena Kupnik und Monika Werner als Hilfe für zu Hause bzw. für Gäste in Ferienwohnungen empfehlen. Monika und Verena haben sich klimafreundliche und pflanzlich vollwertige Ernährungsschulungen und auch das gemeinsame Kochen zur Leidenschaft gemacht und würden Ihnen helfen, den von mir erstellten Ernährungsplan gemeinsam umzusetzen.

Mit Leib und Seele
Für Gäste aber auch alle Interessierten möchte ich die „Kur- Tage der Veränderung“ zu einer besonderen Zeit des „Kraftdankes“ und „Aufladens“ machen. Mit Brotbackkursen und Kräuterwanderungen sowie Fermentierkursen, Sauerteigkursen und Kefirkursen sowie Vorträgen zu verschieden Themen, möchte ich Ihre Fähigkeiten zur nachhaltigen Selbstbestimmtheit fördern. Aber auch der Geist und Seele sollen nicht zu Kurz kommen und so empfehle ich die Tage mit Yoga, meditativen Wanderungen und Energietanken an unseren Kraftplätzen mit mir gemeinsam abzurunden, sodass sie zur gesunden Gewohnheit wachsen können.




Ganzheitsmedizin


„Viele Probleme liegen auf der Hand…
viele jedoch im Darm“

Die moderne Medizin übersieht oft in ihrer Spezialisierung das Ganze! Sie fokussiert auf Teile des Organismus und sieht dabei am Wesentlichen vorbei. Dabei übersieht sie oftmals das Naheliegendste- gerade das ist nicht selten die Quelle allen Übels- die Ursache für Erkrankungen. Die Ganzheitsmedizin sieht den Menschen wieder in seiner Gesamtheit aus Fleisch und Blut, einer Seele und einem sozialen Gefüge und seinen Lebensweisen welche zusammen ein ausbalanciertes Ganzes ergeben sollten. Auch befasst sich die Ganzheitsmedizin nicht erst mit der Beseitigung von Krankheit, sondern beginnt dort, wo Krankheit durch falsche Lebensumstände entsteht.

Ein wichtiger Faktor für die Gesundheit, welcher in den letzten Jahre zunehmend ins Blickfeld geraten ist, ist die Darmgesundheit.Für diese spielt das Mikrobiom eine wesentliche Rolle. Das Mikrobiom ist die Gesamtheit aller im Darm (va Dickdarm) lebender Bakterien und Mikroorganismen. Diese 2 Kilogramm Bakterienflora (!) in unserem Darm stellt somit einen eigenen sehr Lebensraum dar. Das Mikrobiom ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Änderung der Ernährung, vor allem WAS und WIE wir essen, aber auch des Lebensraumes, des Lifestyls und der Medikamente welche wir zu uns nehmen, schädigen bzw. verändern ständig diese Bakterienflora und beeinflussen somit die Darmgesundheit. Eine Änderung dieser Darmflora kann aber auch zur Entstehung von Krankheiten führen: Autoimmunerkrankungen, chronisch entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Darms (CED), der Haut aber auch der Gefäße (Arteriosklerose), Krebserkrankungen des Darms, Depression, Diabetes, die Nichtalkoholische Fettleber, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Reizdarm und Reizmagensyndrom und noch viele mehr sind die Folge.

Die Verbesserung dieser Faktoren nehme ich mit Ihnen in der Kur „Tage der Veränderung“ in Angriff.




Kontakt

Dr. med. Verena Zinthauer
Ärztin für Allgemeinmedizin / Wahlarzt

a/ Mosern 25, 8993 Gössl/Grundlsee
m/ +43 664 34 36 236
e/ info@zinthauer.com
www.zinthauer.com


Impressum

Für den Inhalt verantwortlich: Dr. Verena Zinthauer // Webdesign & Realisierung: Bucher Werbeagentur & Brandmarketing, www.werbebucher.at // Fotos: istockphoto.com // Datenschutzerklärung öffnen